Training

 

  

  

Aqua-Fitness


Vollständige Gelenkschonung bedingt durch den Auftrieb des Wassers.
Belastungen der Wirbelsäule, Sehnen und Gelenke werden bis auf 1/10 des Körpergewichts reduziert.
Das kommt insbesondere übergewichtigen und beschwerdenbehafteten Teilnehmern entgegen.
Optimales Muskel- und Ausdauertraining durch Einbeziehung großer Muskelketten.
Reduktion der allg. Muskelspannung da die statische Haltearbeit fast völlig aufgehoben wird. Förderung der Flexibilität durch größere Bewegungsamplituden sowie Verbesserung von Koordination und des Balancevermögens.
Gesteigerte Durchblutung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch die Wärme des Wassers (29°C).
Es führt zur Entschlackung des Körpers und Straffung des Bindegewebes.
Gesteigerter Kalorienverbrauch und Stressabbau sind weitere Vorteile des Aqua-Trainings.