Testing

Vor Trainingsbeginn sorgen umfassende,
zum Teil apparativ gestützte Testverfahren für optimale Trainingssteuerung und -kontrolle.

Ihre komplette Rumpfmuskulatur wird hinsichtlich Kraft und Kraftverhältnissen mit dem Dr.Wolff-Back-Check überprüft,
die Beweglichkeit/Flexibilität mit dem Dr.Wolff-Flex-Check gemessen und
Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit durch den IPN-Test ermittelt.

Körperfett-Analyse und Koordinationstest runden das Gesamtbild ab.
Back+Flex-Check Regelmäßige Re-Tests werden nach ca. 20 bis 30 Trainingseinheiten durchgeführt und der Trainingsplan angepaßt.

Durch dieses Verfahren ist eine optimale Trainingsplanung und Traingssteuerung möglich und die ermittelten Fortschritte tragen zu Ihrer Motivation bei. Natürlich erhalten Sie Ihre erzielten Ergebnisse „schwarz auf weiß“